1.1 Startpunkt Haushaltplan - NOTWENDIG! Don’t skip!

Rückblickend betrachtet wünschte ich, dass mir jemand früher klar gemacht hätte, wie wichtig der erste nachfolgende Schritt wirklich ist!

Ich behaupte sogar: Einmal gescheit gemacht und bearbeitet, wird Euch dieses unglaublich einfache und bewährte Tool eine solide Grundlage beim Planen und Optimieren Eurer Finanzen sein!!

Dieses SUPER-TOOL nennt sich Einnahmen/ Ausgaben Kalkulation, umgangssprachlich auch Haushaltsplan genannt.

BITTE JETZT NICHT GLEICH GEDANKLICH AUSSTEIGEN…!!! 😅🙈

  • Vorteile:
  • Überblick über Eure Geldströme
  • Kontrolle über Eure Finanzen
  • Planungssicherheit
  • Flexibilität
  • (Langfristige) Perspektive
  • Super einfach zu erstellen

  • Nachteil:
  • Zeitinvestition von 2-3 Stunden

Krempeln wir die Ärmel hoch und gehen es gemeinsam an würd ich sagen! 💪🏼


1/3 Vorbereitung

Nehmt Euch bitte ein Blatt Papier im Querformat und teilt das Blatt gedanklich in zwei Hälften.

Haushaltsplan-Einnahmen

Haushaltsplan-Ausgaben

🎉 GLÜCKWUNSCH!!! 🎉

Nun habt Ihr eine brauchbare erste Übersicht über alle zu erwartenden Einnahmen und Ausgaben.

Jetzt zeig ich Euch noch, wie Ihr mit diesen Zahlen und Fakten sinnvoll umgeht...


2/3 Kategorisieren

Nehmt Euch nun ein zweites Blatt (hochkant) und sortiert alle vorherigen Punkte nach diesem Beispiel:

Haushaltsplan-Einnahmen

Haushaltsplan-Ausgaben

Haushaltsplan-Sparen


3/3 Strukturieren

Zum Schluß nehmt Ihr ein drittes Blatt und sortiert wie folgt:

Haushaltsplan-Beispiel1

…und rechnet anschließend für jede Zeile Eurer Tabelle die monatlichen und die jährlichen Werte aus.

Haushaltsplan-Beispiel2


PRO TIPP: Es macht es sehr viel einfacher zu rechnen, wenn Ihr auf den vollen Euro oder wenn möglich sogar auf volle 10€ großzügig aufrunden. Gleichzeitig arbeitet Ihr mit einem kleinen, aber wirkungsvollen Puffer. 💪🏼

Als letztes rechnet Ihr dann noch die Summen der einzelnen Kategorien:

Haushaltsplan-Beispiel3


... et voilà: Nun seht ihr übersichtlich welche Kostenblöcke euch wieviel Geld im Monat oder im Jahr kosten.

Haushaltsplan-Beispiel4

War doch gar nicht so schwer, oder?

Noch leichter wird´s mit meiner Vorlage für einen Haushaltsplan, die ich selbst gebaut habe und seit vielen Jahren schon zufrieden nutze. ☺️

(P.S.: Im nächsten Artikel kümmern wir uns dann um die Auswertung und das Feintuning Eures Haushaltsplans...) 📊